Feuer und Eisen

Termine:

Der genaue Kurstermin wird im Februar 2018 bekannt gegeben.

Kursleiter Bernd Bannach
Kontakt: Feuerundeisen@nullaol.com

Kursinhalt

Riskieren Sie einen Blick ins Feuer, erleben Sie, wie rot glühendes Eisen durch Ihre Arbeit eine neue Gestalt annimmt! Sie haben noch nie mit Eisen gearbeitet? Wir fangen ganz am Anfang an. Nach einer Einführung im Umgang mit Feuer und Eisen wird an Übungsstücken gearbeitet, die Ihnen Material- und Werk­zeuggefühl ver­mitteln und zu Ihren ersten Objekten werden.

Ideen für die Kunst fliegen Ihnen aus der Schmiedeluft zu, meine Objekt- und Fotosammlung sowie Bibliothek bieten weitere Inspiration. Rasch entstehen eigene Skulpturen, Wind­spiele, Schmuck, abstrakte Plastiken, Tierfiguren… .

Materialien

Vielleicht erliegen Sie dem Charme des Kupfers mit seinen kontras­tier­enden Rottönen und arbeiten an einem Windspiel aus Kupfer und Eisen. Sie können ein altes Stück nach­schmie­den, mit Fundstücken vom Schrott arbeiten oder ein Messer schmieden. Schmieden pur? Ich zei­ge Ihnen alle Techniken, ob Spalten, Lochen oder Feuerschweißen. Auch Elektroschweißen, Löten und Schneid­brennen können Sie im Kurs lernen. Die berühmten Bärenkräfte brauchen Sie nicht. Sachgemäße Kleidung und festes Schuhwerk für die Teilnehmer sind Pflicht.

Teilnehmer/Innen: 7 – 12 Personen