Die Sommerakademie

Der Bönkersche Steinbruch

Die Sommerakademie Borgholzhausen findet im Bönker­schen Steinbruch mitten im Teutoburger Wald statt. Dort wurde ehemals Kalkstein abgebaut. Heute wird dieses Ge­lände für unterschiedliche Events genutzt. Vor der male­rischen Kulisse des großzügig angelegten Steinbruchs fin­den verschiedene Veranstaltungen auf der Freilicht-/ Na­tur­bühne statt.

Der Bönkersche Steinbruch mit seiner sehr schönen idyl­lisch­en und naturnahen Atmosphäre, mitten im Teutobur­ger Wald, ist hervorragend geeignet, um kreativ und ideen­voll zu arbeiten. Für die Teilnehmer/Innen der Som­merakademie, die einen Kurs in Stein-, Holzbildhauerei, Mosaik bzw. Modellieren mit Gips buchen, stehen über­dachte Unterstände zur Verfügung.

Die Malkurse finden in verschiedenen Räumlichkeiten bzw. Zelten statt.

Im Steinbruch stehen sanitäre Anlagen zur Verfügung.

Stellen Sie sich bitte darauf ein, draußen zu arbeiten. Wichtig ist festes Schuhwerk, sowie wetterfeste Kleidung.

Mittagspause